Mittwoch, 28. Januar 2015

Blick ins Bücherjahr 2015 - Messen, Märkte & Termine

Festivals, Lesungen, Buchkultur...

Hey Leute, damit das Jahr 2015 ein rundum buchiges Jahr wird, schadet ein bisschen Planung nicht, daher habe ich mich mal umgesehen, welche Termine denn jetzt schon feststehen und worauf wir uns freuen können. 


(c) Random House
(c) KiWi Verlag
Zu Beginn ein bisschen Glamour: Die Kooperation "Books at Berlinale" jährt sich zum zehnten mal. In diesem Jahr wurden rund 130 Bücher aus 25 Ländern eingereicht. Elf davon haben es auf die Bestenliste geschafft. Bei einem sogenannten Pitching am 10. Februar können Verlagsvertreter und Rechteinhaber Ihre Bücher nun den Filmproduzenten präsentieren und den Weg in die Kinos ebnen. Auch deutsche Title sind dabei. Quer durch alle Genre wurden diese Romane ausgewählt:
    • The Imaginary (A.F. Harrold) Bloomsbury, GB
    • The Rocks (Peter Nichols), Conville & Walsh, GB
    • Der Tag, an dem ich fliegen lernte (Stefanie Kremser), Gettys Global, Deutschland....mehr Info
    • The man who didn't want to go home (Roger Phil), Kontext Agency, Schweden
    • We, the drowned (Carsten Jensen), Leonhardt & Hoier Literay Agency, Dänemark
    • Aberland (Gertraud Klemm), Literaturverlag Droschl, Österreich
    • The temptation to be happy (Lorenzo Marone), Meucci Agency Italien
    • Pretty Girl-13 (Liz Coley, Place des Editeurs, Frankreich
    • Die Falle (Melanie Raabe), Random House Germany, Deutschland...Info
    • Storm sisters: The sinking world. (Mintie Das), Rovio Entertainment, Finnland
    • Kicking the bucket (Marion Pauw), Shared Stories, Niederlande 
Seit Dienstag ist auch das diesjährige Filmprogramm der Berlinale online. Wer Filme mag, schaut welches Lieblingsbuch nun über die Leinwand flackert.



(c) dtv
Zurück in die Region - In Detmold feiert das Passage Eins Literaturbüro OWL sein 25. Jubiläum und hat aus diesem Grund zwei hochkarätige Lesungen mit Literaturnobelpreisträger Günter Grass im Angebot. Die Veranstaltungen finden im Detmolder Landestheater,
am 15. Februar statt. Weitere Infos findet ihr hier.





Danach nur noch ein paar Tage und wir hüpfen rüber in den März, der wirklich viel zu bieten hat:

Wer ihn in Gütersloh verpasst hat, bekommt in Verl eine neue Chance. Sven Kuntze, Autor und Fernsehjournalist liest aus seinem aktuellen Buch: "Die schamlose Generation - Wie wir die Zukunft unserer Kinder und Enkel ruinieren". Am 02.03.2015 in der Kreissparkasse, Österwieher Str. Info




Mit den Worten Leipzig liest! ruft uns vom 12.-15.03.2015 die Leipziger Buchmesse herbei. Messeschwerpunkt ist in diesem Jahr Deutschland - Israel. Eine tolle Messe und eine liebliche Stadt. Einen Besuch kann ich jedem, der noch eine Übernachtungsmöglichkeit findet, wirklich ans Herz legen. Leipziger Buchmesse

Davor, parallel und danach boomen in Köln die Veranstaltungen zum Literaturfest Lit.Cologne und Lit.kid.Cologne. (21.02. bzw. 11.03.-21.03.2015)
Hier wird eine große Vielfalt literarischer Events und Lesungen mit preisgekrönten und gepriesenen Autoren in den verschiedensten Locations geboten. Echte Kölner und internationale Gäste geben sich die Hand. Dabei sind z.B. Mariele Millowitsch, Sven Regner, Joachim Król, T.C. Boyle, Martin Suter, James Ellroy, Friedrich Liechtenstein, Axel Hacke, John Burnside, Anke Engelke uvm. Meinen Akkreditierungsantrag für ein paar Veranstaltungen habe ich gestellt. Wenn ich einen Zuschlag bekomme, dann berichte ich natürlich alles brötchenwarm..auf jeden Fall!! Hier gehts zur homepage.

Martin Suter liest nicht nur im Rahmen der Lit.Cologne, auch in Hannover, Berlin, Leipzig, Frankfurt gibt es Lesetermine für seinen neuen Roman Montechristo (erscheint am 25.02.15), neben weiteren Lesereise-Stationen in Süddeutschland und der Schweiz. Ich kann zu dem neuen Buch noch nichts sagen, Ich mag vieles von ihm und eines meiner absoluten Lieblingsbücher wird immer "Small World" von Martin Suter bleiben.Schau hier!!


(c) Hanser Verlag
Guten Abend Frau Heidenreich! betitelt die VHS Reckenberg-Ems (Rheda-Wiedenbrück) ihre szenische Lesung aus den Werken und der Biografie Elke Heidenreichs, am 19.03.2015 Achtung verschoben auf: Donnerstag 16.04.2015!
Mittels ihrer Werke und Figuren, z.B. der Metzgersgattin Else Stratmann aus Wanne-Eikel oder Buchauszügen, will der Abend dazu beitragen sich dem Leben und Wirken der Autorin und vielseitig schöpferischen Elke Heidenreich anzunähern. Dozenten sind Regine Richert und Bärbel PageInfo


Soweit für heute. Wer kennt noch Paulchen Panter? Richtig! Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder keine Frage. 
To be continued soon....




Caroline Schultz



Kommentare:

  1. Endlich!
    Warte schon so lange darauf, dass endlich wer "Wir Ertrunkenen" verfilmt! Drücke alle Daumen, dass sich da jemand für findet....

    AntwortenLöschen